Linsen-Spinat-Suppe mit Ziegencamembert

Linsen-Spinat-Suppe mit Ziegencamembert

Kategorie

enthält1 Portionen

 200 g Blattspinat (tiefgekühlt) auftauen lassen
 300 g Karotten waschen, schälen, in Scheiben schneiden
 1 Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden
 1 Knoblauchzehe schälen, in feine Würfel schneiden
 1 -2 EL Butter in einem Topf erhitzen die Zwiebel, den Knoblauch dünsten, die Karotten zugeben und ca. 3 Minuten mitdünsten
 700 ml Gemüsebrühe ablöschen
 1 Dose stückige Tomaten (400g)
 150 g rote Linsen hinzugeben, bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten kochen lassen, bei Bedarf Brühe angießen
 den Spinat etwas ausdrücken, hacken, unter die Suppe rühren, aufkochen lassen mit Salz, Pfeffer und einer Prise Kreuzkümmel würzen
 1 EL Essig verfeinern
 250 g "De Gitzi" in ca. 3 mm dünne streifen schneiden, die Linsensuppe in Suppenteller verteilen, mit dem "De Gitzi" und Petersilie dekorieren

Zutaten

 200 g Blattspinat (tiefgekühlt) auftauen lassen
 300 g Karotten waschen, schälen, in Scheiben schneiden
 1 Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden
 1 Knoblauchzehe schälen, in feine Würfel schneiden
 1 -2 EL Butter in einem Topf erhitzen die Zwiebel, den Knoblauch dünsten, die Karotten zugeben und ca. 3 Minuten mitdünsten
 700 ml Gemüsebrühe ablöschen
 1 Dose stückige Tomaten (400g)
 150 g rote Linsen hinzugeben, bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten kochen lassen, bei Bedarf Brühe angießen
 den Spinat etwas ausdrücken, hacken, unter die Suppe rühren, aufkochen lassen mit Salz, Pfeffer und einer Prise Kreuzkümmel würzen
 1 EL Essig verfeinern
 250 g "De Gitzi" in ca. 3 mm dünne streifen schneiden, die Linsensuppe in Suppenteller verteilen, mit dem "De Gitzi" und Petersilie dekorieren

Pfade

Linsen-Spinat-Suppe mit Ziegencamembert