Zicklein Rahmgeschnetzeltes

SchwierigkeitEinsteiger

enthält4 PortionenKategorie

 600 g Ziegenfleisch (Schulter) kalt abspülen, Fleisch auslösen und in Streifen schneiden
 400 g Champigons in Scheiben schneiden
 1 Zwiebel schälen, würfeln
 1 Lauch waschen, schneiden
 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch scharf anbraten, die Zwiebeln und die Pilze zugeben
 2 TL Paprika edelsüß zugeben,
 1 TL Thymian zugeben,
 1 Zweig Rosmarin zugeben,
 500 ml Ziegenfound ablöschen, 15 min weiter schmoren
 3 EL Mehl mit
 100 ml Milch und
 100 g Schmand verrühren, zum Ziegenfleisch geben, köcheln lassen bis eine cremige Soße entstanden ist, Lauch zugeben
 mit Salz und Pfeffer abschmecken, bei wenig Hitze 5 Minunten weiter dünsten
 ½ Bund Petersilie waschen fein schneiden, dekorieren
 Alternative zu Ziegenfound: Weißwein/Fleischbrühe
 Beilage: Kräuerspätzle

Ingredients

 600 g Ziegenfleisch (Schulter) kalt abspülen, Fleisch auslösen und in Streifen schneiden
 400 g Champigons in Scheiben schneiden
 1 Zwiebel schälen, würfeln
 1 Lauch waschen, schneiden
 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch scharf anbraten, die Zwiebeln und die Pilze zugeben
 2 TL Paprika edelsüß zugeben,
 1 TL Thymian zugeben,
 1 Zweig Rosmarin zugeben,
 500 ml Ziegenfound ablöschen, 15 min weiter schmoren
 3 EL Mehl mit
 100 ml Milch und
 100 g Schmand verrühren, zum Ziegenfleisch geben, köcheln lassen bis eine cremige Soße entstanden ist, Lauch zugeben
 mit Salz und Pfeffer abschmecken, bei wenig Hitze 5 Minunten weiter dünsten
 ½ Bund Petersilie waschen fein schneiden, dekorieren
 Alternative zu Ziegenfound: Weißwein/Fleischbrühe
 Beilage: Kräuerspätzle

Directions

Zicklein Rahmgeschnetzeltes